Ideal für die ganz Scharfen!

Tteokbokki (Koreanischer scharfer Reiskuchen)

Tteokbokki ist ein traditionelles koreanisches Straßenessen, das aus zähen Reiskuchen besteht, die in einer würzigen Gochujang-Sauce gekocht werden, die oft auch mit Eiern, Fischkuchen und Frühlingszwiebeln vermischt wird. Das Rezept lässt sich schnell und einfach in einem großen Topf zubereiten. Das Ergebnis ist eine würzige und kräftige Mischung aus tollen Aromen.

15

min

15

Zutaten

🌶️

🌶️

🌶️

Schärfegrad

👨‍🍳

Schwierigkeitsgrad

Tteokbokki (Koreanischer scharfer Reiskuchen) - MAOMAO
Yi-Ming
Chief Food Officer bei MAOMAO
Liquid error (snippets/image-element line 127): invalid url input YOUNG POONG YOPOKKI Tteokbokki Kimchi 115g - 100712 €3,19
Liquid error (snippets/image-element line 127): invalid url input (KW) COOKTOK Tteokbokki Kit Scharf & Süß 570g - 1001632 €10,99
Liquid error (snippets/image-element line 127): invalid url input (KW) COOKTOK Tteokbokki Kit Schwarzer Pfeffer 570g - 100738 €10,99
Liquid error (snippets/image-element line 127): invalid url input (KW) COOKTOK Nudel Tteokbokki Kit Scharf & Süß 550g - 1001633 €11,29
Liquid error (snippets/image-element line 127): invalid url input OBAP Gochujang scharfe Paprikapaste 170g - 1001224 €2,89
Liquid error (snippets/image-element line 127): invalid url input YOUNG POONG YOPOKKI Tteokbokki Jjajang 120g - 100568 €3,39
Liquid error (snippets/image-element line 127): invalid url input YOUNG POONG YOPOKKI Tteokbokki Süß & Würzig 140g - 100567 €3,19
Liquid error (snippets/image-element line 127): invalid url input YOUNG POONG YOPOKKI Tteokbokki Halal Scharf 140g - 100565 €3,19
SCHRITT FÜR SCHRITT

Rezept für Tteokbokki (Koreanischer scharfer Reiskuchen)

Zutaten

Für 2 Portionen

  • S&B Golden Curry Mittelscharf 110g (halbe Packung)
  • 1/4 Tasse Gochujang (koreanische Chilipaste)
  • 1/2 Esslöffel Gochugaru (koreanische Chiliflocken)
  • 1/2 Esslöffel Zucker
  • 2 Tassen Wasser
  • 1/4 c getrockneter Kombu
  • 5 getrocknete Anchovis
  • 250 g Topokki-Reiskuchen
  • 2 Frühlingszwiebeln, in Scheiben geschnitten
  • 125 g Fischfrikadellen oder Fischbällchen (optional)
  • 2 hartgekochte Eier (optional)
  • Instant-Ramen-Nudeln (optional)
  • Fertige Tteokbokki-Sauce (optional)

Schritt für Schritt

SCHRITT 1

Die Gewürzpaste zubereiten: Gochujang, Gochugaru und Zucker in einer kleinen Schüssel mischen. Die Schüssel beiseite stellen.

SCHRITT 2
Wasser, getrocknete Anchovis und getrockneten Kombu in einen großen Topf geben. Fünfzehn Minuten bei mittlerer Hitze kochen, dann die Sardellen und den Kombu aus dem Topf nehmen und die Brühe aufbewahren.

SCHRITT 3
Reiswaffeln, Frühlingszwiebeln, Fischwaffeln, Eier und die Gewürzpaste in den Topf geben. Vorsichtig umrühren, um die Paste einzuarbeiten, und kochen, bis die Reiskuchenstücke weich sind und die Soße eingedickt ist (etwa 10-15 Minuten).

SCHRITT 4
Vom Herd nehmen. Serviere das Essen und genieße es! Tteokbokki schmeckt am besten mit einem kalten, erfrischenden Getränk Schritt 5 (fakultativ)
Eine Packung normaler Ramen-Nudeln (jede Art von Nudeln ist geeignet) mit Wasser 3-5 Minuten lang kochen. Dann die Nudeln abspülen und die Nudeln in die Tteokbokki-Schale geben.